Author Archives: John

Ich bin kein Schwan

      Keine Kommentare zu Ich bin kein Schwan

Ich bin kein Schwan, der treu und schön bis hin zum Ende Ich bin nur ein einfacher Mann, kühler Kopf und leere Hände. Mein Herz jedoch, in meiner Brust, schlägt warm für einen bis hin zum End- es schlägt und übersteht so ziemlich jeden Frust, bis einer in sein Unglück rennt. Jeder Tag wird neu geboren, doch meine Zeit steht… Read more »

… ohne Liebe

      Keine Kommentare zu … ohne Liebe

“Pflicht ohne Liebe – macht verdrießlich Verantwortung ohne Liebe – macht rücksichtslos Gerechtigkeit ohne Liebe – macht hart Wahrheit ohne Liebe – macht kritiksüchtig Erziehung ohne Liebe – macht widerspruchsvoll Klugheit ohne Liebe – macht gerissen Freundlichkeit ohne Liebe – macht heuchlerisch Ordnung ohne Liebe – macht kleinlich Sachkenntnis ohne Liebe – macht rechthaberisch Macht ohne Liebe – macht gewalttätig… Read more »

Wir sind UNZURECHNUNGSFÄHIG!

      1 Kommentar zu Wir sind UNZURECHNUNGSFÄHIG!

Das was im Moment und in naher Zukunft auf uns zukommt ist nichts anderes als die Folge jahrzentelanger Volksverdummung durch Staat, Wirtschaftsmafia und Medienlobby. Man sehe sich nur das Ergebnis der Bundestagswahl an. Jeder normal denkende Mensch hätte ein solches Wahlergebnis verhindern müssen. Wir bekommen, was wir selbst “verdient” haben. Wir haben uns jahrzehntelang von staatlich koordinierten Medien verdummen lassen… Read more »

F. – W. Steinmeier begeht politischen Selbstmord

      Keine Kommentare zu F. – W. Steinmeier begeht politischen Selbstmord

Steinmeier äußerte im FOCUS-Interview Sympathien für eine Koalition mit der FDP. Ich dachte, erst: Das kann nicht wahr sein. Jeder konnte die Äußerung Westerwelles über die “faulen Hartz-4-ler” nachlesen. Wenn die SPD so weitermacht, kann sie das “S” im Parteinamen streichen. Steinmeier sieht seine Felle schwimmen und will mit aller Macht an die Macht. Die SPD verrät einen Großteil ihrer… Read more »

Herbstdepression

      Keine Kommentare zu Herbstdepression

Herbstdepression Die Zeit bleibt stehn, die Luft wird rauh Natur gehüllt in tristes grau Die Bäume kahl und splitternackt eine Trauer die mich sofort packt lässt mich nicht mehr los, zieht mich runter, macht mich down muss immer wieder rückwärts schaun Schönheit, vergänglich, geweihet zum Tod Mein Kummer wacht über die seelische Not Wann werden wieder die Blüten treiben die… Read more »

Frühjahrsputz – neue Funktionen

      1 Kommentar zu Frühjahrsputz – neue Funktionen

Heute hab ich mich nach langer Flaute mal dazu entschlossen, mein Blog ein wenig aufzuräumen und ein paar nette Funktionen einzubauen. So gibt es im Menu rechts unten die Tag-Cloud. Finde sie hübsch anzusehn, außerdem sind die Tags nun übersichtlicher geordnet. Ein neues Bild musste auch mal wieder rein, schließlich hab ich ja wieder Haare auf dem Kopf. Auch im… Read more »

Zufriedenheit

      Keine Kommentare zu Zufriedenheit

Heute vormittag, als ich auf meiner Bank im Park saß, stellte ich mir mal die Frage: Was bedeutet Zufriedenheit? Wie definiere ich Zufriedenheit? Zunächst empfinde ich Zufriedenheit als eine Art angenehmer Empfindungen, welche psychischer sowohl auch physischer Natur sein können, kurz gesagt, wie einen gesunden Endorphinhaushalt. Man ist nicht sonderlich manisch oder überglücklich, aber auch nicht geplagt von Unruhe, Angst… Read more »

DU BIST….

      Keine Kommentare zu DU BIST….

DU BIST Du bist die Bucht meines Herzens, der Schoß in dem meine Liebe ruht. Du bist die Antwort meiner Schmerzen, und die Frage meiner Wut. Du bist meine „Bluhme“ – mein Frühlingskind, der schützende Mantel im eisigen Wind. Du bist der Diamant, den ich behüte, wie mein eig’nes Augenlicht. Ich möchte sie Dir schenken, all meine Güte, bis in… Read more »

F R Ü H L I N G

      Keine Kommentare zu F R Ü H L I N G

Seit Donnerstag verschwinden die mürrischen und verbitterten Gesichter mehr und mehr von unseren Straßen. Der Frühling hält Einzug und bescherte uns gestern schon 22,5° C, heute wohl noch wärmer. Das war schon lange fällig, denn nun erwacht auch in mir wieder ein wenig Leben. Die Nachbarn sitzen wieder bis spät Abends im Garten zusammen und die Gartengeräte kommen wieder zum… Read more »

DEUTSCHLAND 09 – Wo bleibt das Volk?

      2 Kommentare zu DEUTSCHLAND 09 – Wo bleibt das Volk?

Im Rahmen des heutigen Kinostarts DEUTSCHLAND 09 möchte ich meine persönlichen Gedanken und Meinungen über Deutschland, die BRD und sein schlafendes Volk kundtun. Die Zeit des Internets ist auch die Zeit des Bloggens, des Nörgelns und der schier unendlichen Informationsflut geworden. Ein jeder von uns hat heutzutage die Möglichkeit, Medienmeldungen aus anderer Sicht zu beleuchten, die Entwicklungen unserer Republik zu… Read more »

Gigolos und die ach so armen reichen Frauen

      5 Kommentare zu Gigolos und die ach so armen reichen Frauen

Wieder mal ein Thema, welches mich so dermaßen aufregt, dass ich dazu unbedingt mal Luft ablassen muss. Da wird jetzt der Fall “Klatten” in den Medien rauf und runtergekotzt (ist ja in der heutigen Zeit nichts Neues) und als ob das noch nicht genügt, bringt das “Zuscheiß-Fernsehen” auch noch all die anderen “armen, weiblichen Seelen”, die im Urlaub auf einen… Read more »

Mein erster Animationsfilm

      Keine Kommentare zu Mein erster Animationsfilm

Mein erster Versuch, eine kleine VideoAnimation zu basteln. Für alle Grafiken und Effekte wurden Photoshop & MAGIX Video deluxe 2007 silver verwendet. Lediglich mit vier Echtfotografiken wurde gearbeitet. Für die Animation wurden 135 Einzelbilder erstellt. Arbeitsdauer: Etwa 7 Stunden

Kapitulation im Frühling

      1 Kommentar zu Kapitulation im Frühling

Samstag morgen. Drei Uhr nachts. Nachdem ich beschlossen hatte, Daniel mit meinem spotanen Besuch in Weißenburg zu überraschen, packe ich eine Tasche, während Michi ständig auf mich einquatscht, dass das ne absolut bescheuerte Idee wäre, ich könne ja um neun mit der Mitfahrgelegenheit im Internet nach Nürnberg fahren. Für fünf Euro. Aber ich bleibe stur. Immerhin hatte ich es bisher… Read more »

AMOK für den Frieden?

      4 Kommentare zu AMOK für den Frieden?

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, über dieses Thema zu schweigen. Aber was ich da seit gestern in Blogs, YouTube Kommentaren und anderswo lese und was so mancher “kompetente” Geist vor den TV Kameras dazu sagt, haut mir langsam wirklich die Sicherung raus. Immer wenn sowas geschieht, wird über die falschen Maßnahmen nachgedacht. Ein verschärftes Waffenrecht oder zensierte Computerspiele werden die… Read more »

Vorspiel & Prolog

      8 Kommentare zu Vorspiel & Prolog

Ich verkörpere ein in diese Welt verirrtes Wesen mit vielen Gegensätzen und unterschiedlichsten Facetten. Ich bin schüchtern und forsch. Ich bin Langweiler und Draufgänger. Ich bin Stubenhocker und Party-Guy. Ich bin ein Träumer, dennoch Realist. Ich bin nass und trocken, Liebender und Geliebter, Verführer und Verführter, Dreckschwein und Sympath, Frieden und Krieg; ich bin Liebe und Hass, traurig und zum… Read more »