Endstation Insomnia

      Keine Kommentare zu Endstation Insomnia

Diese Nacht brachte entgegen den vorherigen Nächten einen traurigen Rekord: Keine Minute Schlaf. Es ist jetzt 09.42 Uhr und ich war schon draußen und hab um meine innerliche Zerrissenheit abzubauen, das Laub im Garten entfernt. Ich fühle mich wie im Wachkoma. Ob das jetzt noch Sinn macht, es nochmal zu versuchen, ein paar Std. zu schlafen? Ich möchte nicht wieder den Rolladen öffnen und nach einer Std wieder schließen, weil es bereits dunkel wird…

Ich halte das keine Nacht mehr durch. Ich will raus aus diesem Albtraum…

unterschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.