Heimkehr

      Keine Kommentare zu Heimkehr

profilNach drei Wochen auf der Kur,
Zähl ich nun die Stunden nur.
Bald werde ich entlassen;
Kann mein Glück noch gar nicht fassen.

Ob es Glück ist, wird sich zeigen,
Wenn ich erst Zuhause bin.
Ich würd eher dazu neigen:
Ein Umzug wäre mein Gewinn.

Endlich Ruh bei Tag und Nacht,
Ohne Lichter an und aus.
Hier liegt’s nicht in meiner Macht,
Zu entziehen mich dem Graus.

Was wird Zuhause auf mich lauern
Außer selbstbestimmtem Leben?
Hinter diesen ungetrosten Mauern
Gilt es acht zu geben.

Trotz allem wars ne gute Zeit;
Werd vieles hier vermissen.
Zuhause droht die Bitterkeit,
Hinter den Kulissen.

27.09.2012-13.51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.