Sinnflut

      Keine Kommentare zu Sinnflut

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehe ich heute ins Bett. Ich grüße Euch alle ganz nett. Was wär ich, wenn ich so manchen von Euch nicht hätt…

…………………………………………………….

Am Arsch wollt ich mich lecken lassen, jedoch das wurde mir erlassen. Man muss mich ärgern bis aufs Blut, obwohl ich’s meinte doch nur gut. Am End’ bin ich der Vollidiot – Johnny sauer – Affe tot.

……………………………………………………..

Ach was soll der Kinderstreit,
wir sind doch erwachs’ne Leut
Friedenspfeifchen, roter Wein,
schon kehrt wieder Stimmung ein.
Bald vergessen, alte Wut,
die so keinem Gutes tut.

………………………………………………………

Sechs Uhr Früh,
der Bauer melkt die Küh’

Ich jedoch, geh grad ins Bett,
bin nich nur breit, auch richtig fett.

Ich hoffe jetzt, zur Mittagszeit
bin ich wach und nich mehr breit.

06.08.2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.