Sterbende Menschen

      1 Kommentar zu Sterbende Menschen

mannhundEinige Menschen, die sterben,
Hab ich schon gesehn.
Wer sind ihre Erben?
Wann müssen sie von uns gehn?

Ein alter Herr mit seinem Hund;
Ich seh ihn jeden Tag,
Hustet sich die Lunge wund,
Krebs an seinem Atem nagt.

Und täglich dreht er seine Runde
Mit dem braunen Zottelbär.
Stets zur gleichen Stunde,
Ganz friedlich, als ob nichts wär.

Es wird der Tag kommen,
Da wird ich ihn nie mehr sehn.
Alte Bilder werden verschwommen,
Ein jeder von uns muss gehn.

Wir Menschen sind wie Eintagsfliegen
Auf dieser großen Welt.
Der Tod wird über alles siegen,
Der letzte Vorhang fällt.

21.05.2012 – 16.10

1 thought on “Sterbende Menschen

  1. Christian Müller

    Des man mit Lieb gedenkt
    ist niemals ganz im Tod verloren.
    So Unsterblichkeit geschenkt
    wird ewig immer neu geboren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.