Tag Archives: Frust

Novembertage

      Keine Kommentare zu Novembertage

Im Nebel zieht mein Leben vorbei Und hinterlässt unsichtbare Spuren. Alte Gedanken werden wieder frei Und drehn an meinen Uhren. Täglich ohne Rast und Ruh‘ Seh ich dem November zu Wie er mir die Seele raubt, Meine letzten Früchte klaubt, Es ist egal, was ich heut tu… Sterb ich, leb ich wach ich, Es tangiert mich peripher. Das Leben sei,… Read more »

Lieber guter Nikolaus

      1 Kommentar zu Lieber guter Nikolaus

Lieber guter Nikolaus, Schick mir einen Mann nach Haus. Ob blond, ob schwarz ob braun, Ich liebe keine Frau’n! Bring mir Liebe, bring mir Wärme, Bring mir das in einem Mann. Bring mir den, für den ich schwärme, Weil ich ohne ihn nicht kann. Lieber guter Nikolaus, Nimm den Frust von meiner Seele; Treib den Teufel in mir aus; Nimm… Read more »

WIR

      1 Kommentar zu WIR

Wir haben denselben vernarbten Arm, und fast die gleichen Qualen. Wir haben einen ähnlichen Charme den wir beide ausstrahlen. Wir tragen außen nicht das gleiche Gesicht, aber dennoch in unserem Herzen sind wir geplagt von unsrer Geschicht, und von ihren Schmerzen. Wir möchten so viel besser sein, als diese böse Welt. Jedoch wir können‘s nicht allein, auch nicht, wenn die… Read more »

Sommer 2011

      Keine Kommentare zu Sommer 2011

Wie ein Juni kam der April daher, und wie ein Juli war der Mai. Und schon im Juli war nichts mehr von der Sommer-Jubelei. Wenn schon im August die ersten Blätter fallen, erwacht mein Frust, stirbt Gesang von Nachtigallen. Bald stürmen kalte Winde, wie jene aus Oktobern, sehr schroff und ungelinde, um den Winter zu erobern. Stürme, Hagel und Fluten… Read more »

Ach ja, die blauen Seiten

      1 Kommentar zu Ach ja, die blauen Seiten

Eine “Hommage” an die “blauen Seiten” Ach ja, die blauen Seiten… Willst Du chatten oder reiten? Suchst du Freundschaft oder Liebe? Findest Frust und Herzensdiebe. Ist er 18, blond und schlank, erwartet Dich der fette Frank, der schon über 30 ist und heimlich Deine Scheiße frisst. Hast Du eine Altersgrenze, schreibt Dir Franz mit 70 Lenze. Hast Dich dann recht… Read more »

Herbstkastanien

      Keine Kommentare zu Herbstkastanien

Seh ich braune Kastanienbäume, mitten im August. gehn vorbei die schönen Träume, spür’ ich nur noch Frust. Wo sind sie hin, die bunten Wiesen, grüner Baumschmuck, Vogelsang? Der Herbst, er war schon angepriesen, Als Frühling noch so eben klang. Ich wünsche mir noch ein paar Wochen Sommerhauch und Lieb’gefühl. Doch ich hab den Herbst gerochen, braun und dunkel, viel zu… Read more »