Tag Archives: Glauben

Schwarzer Engel

      Keine Kommentare zu Schwarzer Engel

Schwarzer Engel, flieg hinweg, Flieg ganz ohne Mitgefühl. Mach die Herzen starr vor Schreck Bleibe dabei auch stets kühl. Schwarzer Engel, Deine Augen, Dunkler als die Nacht, Ließen mich so oft im Glauben, Du hättest mir vermacht Dein Herz, Um meins zu rauben. Übrig blieb der Schmerz. Schwarzer Engel, eine Feder Liegt nun tot bei mir. Sie erzählt von jeder… Read more »

Zwei Herzen

      Keine Kommentare zu Zwei Herzen

Zwei Herzen voller Einsamkeit fanden sich in der Novemberblüte. Ich dacht, der Frühling wär nicht weit und mit ihm die Liebe, Wärme, Güte. Zwei Herzen still in Trauer haben alles stets versucht, zu durchbrechen diese Mauer von Depression und Flucht, so lang nach uns gesucht… Zwei Herzen rein, in tiefen Schmerzen hatten nur den einen Glauben an die Verschmelzung ihrer… Read more »

Zukunftsangst

      Keine Kommentare zu Zukunftsangst

Wenn ich an die Zukunft denk, so wird meiner Seele bang. Das Leben war einst ein Geschenk, das wunderbar und reizvoll klang. Doch töten, schlagen, rauben sich Völker um den Verstand. Ich verlier’ da meinen Glauben an das hoch gepries’ne Land, in dem Milch und Honig fließen, wo Frieden herrscht und schöner Geist, nur Amor’s Pfeile schießen und jeder dem… Read more »

Von der Liebe ein Lied

      2 Kommentare zu Von der Liebe ein Lied

Glaub’ nicht stets daran! Ob DU Frau – ob DU Mann. Wenn Du blind vor Liebe bist geworden, wenn Herzensdiebe Seelen morden. Wenn Lust und Liebe lacht – vertraue nicht, gibt stets recht acht! Ist Deine Liebe größer als die seine, auch wenn es nur so scheine: Ist Deine Liebe größer als die der Deinen, sollte man es auch nur… Read more »