Tag Archives: Hund

Sterbende Menschen

      1 Kommentar zu Sterbende Menschen

Einige Menschen, die sterben, Hab ich schon gesehn. Wer sind ihre Erben? Wann müssen sie von uns gehn? Ein alter Herr mit seinem Hund; Ich seh ihn jeden Tag, Hustet sich die Lunge wund, Krebs an seinem Atem nagt. Und täglich dreht er seine Runde Mit dem braunen Zottelbär. Stets zur gleichen Stunde, Ganz friedlich, als ob nichts wär. Es… Read more »

Novembermorgen

      1 Kommentar zu Novembermorgen

Nebelschwaden am Novembermorgen, Krähen kreischen durch die Stadt. Lieg allein und ungeborgen noch im Bett und fühl mich matt. Nasses Grau sich wie ein Schleier um die toten Bäume hüllt. Jedes Jahr die gleiche Leier, und nichts, was meinen Unmut stillt. Eh‘ um zehn die Sonn‘ erwacht und das Grauen schwindet, ist in meiner Seele Nacht, die sich schreiend windet…. Read more »

Steppenwolf? Früher und Heute

      1 Kommentar zu Steppenwolf? Früher und Heute

in einer Hommage und angelehnt an Herman Hesse’s Steppenwolf. (http://www.suhrkamp.de/) Manchmal, ja immer häufiger sehe ich mich gern als der Steppenwolf, wie Hermann Hesse ihn in gleichnamigen Buch glanzvoll umschreibt. Aber ist der Wolf nicht ein Rudeltier, das stets mit den Anderen zieht und sich einem Alphatier unterordnet, wie dies etwa der Mensch bei seinem Sklaven, dem Hund ist? Dann… Read more »