Tag Archives: Lieder

Schlacht in der Nacht

      Keine Kommentare zu Schlacht in der Nacht

Der Wein schmeckt mir bitter Und angstvoll die Nacht. Auch heut kein Gewitter, Doch in mir die Schlacht. Die Schlacht um mein Leben; Ich will es zurück! Nichts kann mir mehr geben, Als mein altes Glück. Ich hatte verlernt, Mir das Glück einzuteilen. Dann hatt sich’s entfernt Und bleibt fern – einstweilen. Doch ich hol es mir wieder Und sei’s… Read more »

Schwermut

      Keine Kommentare zu Schwermut

Seh ich einstge Fotos an, hör ich alte Lieder, denk ich dann und wann daran… und häufig immer wieder, wie mein Leben mir zerrann. So drückt es mich hernieder; mein Leben spielt Tyrann. Alle meine Lebenssäfte, viere an der Zahl, verlassen ihre Kräfte, schwarze Galle, voller Qual. Des Teufels Prüfung schmerzt in mir geht tief an die Substanz. Und weckt… Read more »

Sommerstrahlen

      Keine Kommentare zu Sommerstrahlen

Die allerletzten Sommerstrahlen warten draußen, warm und rein. bevor der Herbst mit blassen, fahlen Bildern stiehlt des Sommers Schein. Sommer, deine Tage sind gezählt! Beehr mich bitte sehr bald wieder! Denn wenn Winter meine Seele quält, verstummen alte Lieder. Ich nehm die letzten Sommerstrahlen an mich – geb sie nicht mehr her. Welchen Preis muss ich wohl zahlen, dass der… Read more »