Tag Archives: Messer

Frühling im August und der blutige Morgen

      Keine Kommentare zu Frühling im August und der blutige Morgen

Klaus und ich bastelten bereits den vierten Tag an meiner neuen Küche herum und so wirkten wir auch ziemlich genervt und ausgelaugt. Zwar war ich seit Anfang August wieder erheblich besser gelaunt; auch um meine Schmerzen stand es nicht mehr so arg, aber es lasteten noch Tengelmanns Verschwinden und der Diebstahl meines Bikes, sowie mein bevorstehender Klinikaufenthalt auf mir. Als… Read more »

Tod versus Leben

      1 Kommentar zu Tod versus Leben

Ich hab’ den Tod geschmeckt und auch das Leben. Kein’s von Beiden konnt’ mir recht viel geben. Der Tod tat weh im Nachhinein, wenn alle meine Freunde schrein: “Du bist und bleibst ein Egoist, wenn Du Dich so einfach aus unsrem Leben verpisst!” Jedoch, das Leben war nicht besser, Ich tauscht’ es gern ein gegen ein großes Messer. Oder die… Read more »