Tag Archives: Weihnachten

Alle Jahre wieder

      Keine Kommentare zu Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder, Kommt der warme Wind, Blüht der weiße Flieder. Ein Frühlingstraum beginnt. Alle Jahre wieder Blühen die Dezemberrosen, Ertönen alte Weihnachtslieder, Wenn draußen wilde Stürme tosen. Alle Jahre wieder, Kommt das Frühlingskind Auf die Erde nieder, Wo der Schnee zerrinnt. (23.12.2014 – 12.50)

Scheinheilige Weihnacht

      1 Kommentar zu Scheinheilige Weihnacht

Scheinheilige Weihnacht überall, Licht strahlt aus den Häusern. Und der Menschen tiefer Fall lässt sich nur so äußern: Euer Fest der stillen Liebe ist von Leid umschattet. Ihr seid nichts als Hühnerdiebe und mit Mordlust ausgestattet! Ob Gänslein, Pute oder Schwein, hauptsach es schmeckt gut stopft Ihr abends in Euch rein vergoss’nes Unschuldsblut. Niemals daran denken dass dies tote Tier… Read more »

Gayromeo und der Weihnachtsstern

      Keine Kommentare zu Gayromeo und der Weihnachtsstern

In Gayromeo fühlt man sich heutzutage manchmal wie ein Weihnachtsstern. Erst wird er für schön empfunden und gepflegt, schon kurze Zeit später als öd und vertrocknet abgestempelt und in den Keller gestellt. Wenn man Glück hat, wird man zum nächsten Weihnachtsfest nochmal in die Wohnung gestellt, wenn grad kein schönerer da ist…

Harmonie

      Keine Kommentare zu Harmonie

Der Weihnachtstag nahm noch eine sehr positive Wendung. Mein Auge schien immer besser abzuheilen. Teilweise konnte ich die Augenklappe sogar für ein paar Minuten abnehmen, ehe ich mir die nächsten Salben und Tropfen hinter die Bindehaut kippen musste. Fast stündlich. Daniel meldete sich kurz vor 19 Uhr in Skype. Wir haben uns gestern spontan zum Einkaufen verabredet. Nach gut zwei… Read more »