Tag Archives: Weltuntergang

Ein wunderschöner Tag

      7 Kommentare zu Ein wunderschöner Tag

Was für ein idiotischer Traum! Schweißgebadet und voller Unwillen bewege ich meine müden Knochen aus dem Bett und betrachte mein zerknittertes Gesicht im Spiegel. Könnte mich mal wieder rasieren. Nicht heute. Für was? Ich ziehe die Rollläden im Wohnzimmer hoch und bestaune einen wunderschönen blauen Himmel. Meine Stimmung bessert sich rasch und ich beschließe, einen guten Tag zu erleben. Als… Read more »

Unser letzter Tag

      Keine Kommentare zu Unser letzter Tag

„Das kannst Du doch jetzt nicht machen? Wo willst Du um Gottes Willen jetzt hin?“ rufe ich hysterisch und laufe ihm durchs Treppenhaus hinterher. „Lass mich in Ruhe“ schreit Patrick zurück, ehe sich die Eingangstür schließt. Ich höre ein lautes Knallen, meine Wohnungstür war zugefallen. „Scheiße, mein Schlüssel…“ fluche ich und renne nach draußen. Der Himmel hat sich schon seit… Read more »

Mutters Geburtstag

      2 Kommentare zu Mutters Geburtstag

Zweiundfünfzig wärst Du heut geworden, und ich sehe Dich wie einst vor mir. Nächtlich blicke ich nach Norden; warum bist Du nicht mehr hier… Kannst nicht sehen, all den Schmerz und all das Elend dieser Welt. Sei froh und schone jetzt Dein Herz – es hätte sich zu Tod’ gequält. Schon als ich klein war, sahst Du in der Zukunft… Read more »

2012

      Keine Kommentare zu 2012

Katastrophen auf der Welt, es gab sie immer; seit der Mensch zu denken wagt. Jedoch sie werden stetig schlimmer; auch wurde es vorhergesagt. Nostradamus, Maya und die Bibel schworen das Ende schon früh herbei. Was kommt, bleibt irreversibel und ist uns jetzt noch einerlei. Bankenkrisen, Gier und Neid, Hungervölker, Beben, Fluten. Alles, was geschieht zur Zeit, lässt Schlimmeres vermuten. Auch… Read more »

Mir gehts gut. Dir auch.

      2 Kommentare zu Mir gehts gut. Dir auch.

Jetzt, wo die gesamte Welt dem Ende zusteuert, komme ich zu der Erkenntnis, dass es um uns alle, uns Jammerer und Schimpfer, uns Kranke und Leidende im Grunde genommen doch recht gut bestellt ist. Schon ehe uns die Natur zeigen kann, was sie von unserem Tun und Handeln hält, stehen wir damit schon selbst nahe am Abgrund. Nukleare Katastrophen, verstrahltes… Read more »