Tag Archives: Zuhause

Heimkehr

      Keine Kommentare zu Heimkehr

Nach drei Wochen auf der Kur, Zähl ich nun die Stunden nur. Bald werde ich entlassen; Kann mein Glück noch gar nicht fassen. Ob es Glück ist, wird sich zeigen, Wenn ich erst Zuhause bin. Ich würd eher dazu neigen: Ein Umzug wäre mein Gewinn. Endlich Ruh bei Tag und Nacht, Ohne Lichter an und aus. Hier liegt’s nicht in… Read more »

Du einst geliebtes Heim

      Keine Kommentare zu Du einst geliebtes Heim

Du gabst mir ein Zuhaus, Acht Jahre Freud und Leid. Doch nun zieh ich hier aus; Es war schon lange Zeit. Gern denk ich zurück, An Frieden und Zusammenhalt. Doch nun zerbrach das Glück; Hass und Bosheit aus Dir schallt. Der eine schleimt und intrigiert; Der Andre ist dem Teufel gleich. Ein Dritter die Geduld verliert, Der Vierte ist vor… Read more »

Du Schicksal

      Keine Kommentare zu Du Schicksal

Wie Du Schicksal mich wieder fickst; ich halte das nicht mehr aus! Und wie Du mir die Stimmung knickst; nun sitz‘ ich wieder mal Zuhaus‘! Egal, was ich auch mache, niemals ist es Recht! Und nach jeder begonnenen Sache, fühle ich mich wieder schlecht! Ich seh‘ den anderen zu, wie sie glücklich leben. Und ohne Rast und Ruh‘ sitze ich… Read more »