Was hab ich nur getan?

      Keine Kommentare zu Was hab ich nur getan?

Sag, was hab ich nur getan,
mit einem einst noch wertvoll’ Leben?
Heut bin ich ein erwachs’ner Mann
und dieses Leben ist so sehr daneben.

Schon in jungen Jahren
war mein Körper mir nichts wert.
Ich schluckte alle möglichen Gefahren
und stellte mich stets gegen’s Schwert.

So auch in den Jahr’n danach,
wollt’ ich nicht vernünftig sein.
Und wenn der Schmerz der Liebe stach,
stach ich auf mein Leben ein.

Heute möcht’ ich alles besser machen,
und oft verfehle ich mein Ziel.
Möcht’ aus diesem Traum erwachen,
denn er ist ein Trauerspiel
und wird mir, auch bewusst, zuviel.

Ich möcht’ nur wieder Lachen.

(28.05.2011 – 15.00)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.