Wein und Wahrheit

      1 Kommentar zu Wein und Wahrheit

im-wein-liegt-die-wahrheit-2c_designIch sitz geschafft Zuhause
und trinke Erdenblut.
Ich genieße diese Pause,
wenn der Geist mal ruht.

Ich erzähl‘, was mich bewegt
erzähle mehr und mehr.
Und eh‘ es Zwölfe schlägt
befind ich mich im Wahrheitsmeer.

Ein paar Gläser später
sehe ich dann ein:
Der wahre Verräter
ist der rote Wein.

und wieder ein Glas später
wird mir sonnenklar,
dass der wahre Täter
allein ich selber war.

(30.09.2011 -22.20)

(Herzlichen Dank an Elke für die viell. unbewusste Inspiration zu diesem Gedicht in der  letzten, abgeänderten Strophe!)

John


1 thought on “Wein und Wahrheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.