Willkommen in meinem neuen BLOG

      4 Kommentare zu Willkommen in meinem neuen BLOG

Dank Heiko, der mich am Vortag (oder wars der Vor-Vortag?) auf WordPress aufmerksam gemacht hat, hab ich nun endlich ein PoFressionelles BLOG. Auch die umfangreichen Möglichkeiten, das Design und die Templates anzupassen, gefallen mir sehr gut.

Meinen alten BLOG findest Du rechts unten bei den LINKS.

unterschrift

4 thoughts on “Willkommen in meinem neuen BLOG

  1. Ivory

    Danke John!

    Ich hatte natürlich dein Comment schon entdeckt und bin mal heute wieder auf deine Seite gestossen… *grins* liegt daran, das ich ihn gemakert hatte.

    Sicher hoffe ich das du noch über dein 20. Kapital kommst und freue mich auf weitere Erzählungen aus “deinen” Leben ;o)

    Ich mag es zu wissen, wie andere Menschen gelebt haben oder noch leben werden. Ich habe zwar auch einiges durch gemacht, finde es aber nicht so interessant und spannend wie von den anderen Menschen.
    Zum Beispiel schreibe ich seit 10 Jahren Tagebuch und amüsiere mich ebenfalls meine älteren Beiträge zu lesen. Und natürlich hat sich so einiges bei mir angesammelt, das ich meine Einträge, auch alle veröffentliche. Aber irgendwann mal ;o) … hab ja noch Zeit!

    Gut, so werde ich eben warten, bis es weitere Kapitel in deinen Leben gibt.

    Liebe Grüße und noch einen sonnigen Tag!

  2. pat

    Was soll ich schreiben^^, bin auf diesen Blog gekommen duurch dein Youtube-Comment zu dem Amoklauf…eine von wenigen differenzierten und überlegten Meinungen zu diesem Thema.
    Nach einem kurzen Blick auf den Blog hab ich mir dann mal die 20 Kapitel durchgelesen. Einiges einfach nur überflogen, geschmunzelt, gelächelt, gestaunt…wie du mit deiner Vergangenheit umgehst, wie du reflektierst einfach deine ganze Geschichte. Ich habe mit gemischten Gefühlen die Kapitel durchgeblättert. Einerseits mit Schock über die Schicksalsschläge und dieser im Prinzip arg unstete Lebenstil. Andererseits mit leichter Bewunderung, was du alles erlebt hast, was für Unmengen an Bekanntschaften du gewonnen hast (ich bin irgendwann mit den verschieden Namen einfach nicht mehr mitgekommen^^).
    Teilweise liest es sich wie -Fiktion (“kann doch nicht sein, dass er das alles erlebt hat”)
    Ich habs gerne gelesen und würde auch gerne mehr lesen *meiner Vorrednerin zunick*

    Wünsch dir einen schönen Abend und alles Gute…

  3. John (Admin)

    Ich hoffe, ich hab Dich nicht allzusehr malträtiert mit meinem Geschriebenen^^

    Jedenfalls finde ich Deine Comments sehr nett. Schön, so eine interessierte Leserin zu haben.

    Wollte das eigentlich bei DIR schreiben aber es wurde Spam in meinem Comment gefunden o_O

    LG John

  4. Ivory

    Faszinierender Anblick, das ich gerade 2 Stunden damit verbracht habe, deinen Roman zu lesen. Immer wieder gefesselt, schockiert und gelacht. Ich hoffe du nutzt deine “Schreibpause”…

    …mich hast du auf jedenfall als Leserin in deine Geschichte gezogen und ich hoffe ich kann mehr über “dein” Da-Sein lesen. Es fühlt sich an, als wäre ich als “heimlicher” Geist in deinen Leben getreten.

    Große Klasse und Mut!

    Einen wunderschönen Abend oder besser gesagt: Einen wunderschönen Morgen!

    Liebe Grüße Ivory

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.